Anwendungsbeispiel

Montageanlage für TELC

Die effiziente TELC (Temper Evident Luer-Lock Closure) Montageanlage montiert Kanülendichtungen in TELC-Kappen. Bereits in der Zuführung werden falsch liegende oder Schlechteile anhand spezieller Prüfmechanismen automatisch zurückgeführt bzw. aussortiert.Nach der Montage werden Sitz und Eindrücktiefe der Kanülendichtung kontrolliert.


Reinraumklasse:   Rundtisch mit Pneumatikeinheiten
Qualitätsdokumente:   ISO-Class 6 (1000)
Qualifizierungsdokumente:   DQ/IQ/OQ
Abnahmekriterien:   FAT + SAT
Steuerung:   S7 / 300
Leistung:   3000 Stück/Stunde
Techn. Verfügbarkeit:   > 95%


Stückzahlweichen steuern die Ausgabe von Gut- und Prüfteilen in Beutel

Zuführung von TELCs und Kanülendichtungen

Lagekontrolle und Schlechtteileerkennung mittels Zeilenkamera

Anzeige des Prüfkamerabildes am Monitor