Autec Firmengruppe

Im Jahr 1990 gegründet, kann Autec bereits auf drei Jahrzehnte Erfolg im Sonder­­maschinenbau und der Industrieautomation zurückblicken. Davon profitieren auch die Auftraggeberinnen und Auftraggeber von Autec, denn Erfahrung und breite technische Kompetenz verbindet man hier mit stetiger Weiterentwicklung – etwa beim Einsatz zukunftsweisender Verfahren und Systeme.

Stetiges Wachstum prägte das Unternehmen von Beginn an. Zusätzliche Dynamik entstand über die Jahre durch Neugründungen und strategische Zukäufe von Betriebs­­stätten sowie Zulieferbetrieben in Deutschland und Rumänien. Eine Expansion, die der so geschaffenen Autec Gruppe noch höhere Flexibilität ermög­­licht und zudem ihr Serviceangebot in Osteuropa stärkt.

Fertigung von Sondermaschinen und Automationsanlagen

Heute ist Autec ein Firmenverbund mit leistungsfähigen Tochterunternehmen an mehreren europäischen Standorten – und mit Tätigkeitsbereichen, die einander perfekt ergänzen. Für Serviceleistungen in den USA und Mexiko kann Autec zudem auf zertifizierte Partnerfirmen zurückgreifen.

Aktuell beschäftigt die mittelständische Autec Firmengruppe mit Hauptsitz in Amberg/Oberpfalz (Nordbayern) rund 120 qualifizierte Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, deren Kompetenz und Engagement unsere Kunden ebenso zu schätzen gelernt haben wie die kurzen Entscheidungswege bei Autec.

Unternehmerische Kontinuität

Die Erfolgsgeschichte eines Unternehmens wäre nicht denkbar ohne die Menschen, die mit all ihrem Engagement hinter ihm stehen. Die Firmengründer Norbert Jehl (Technik) und Karlheinz Böhm (Vertrieb) prägten Autec dabei entscheidend – und schufen die Voraussetzungen für das bis heute anhaltende Wachstum der Autec Group.

Die Kontinuität des familiengeführten Unternehmens bleibt indes gewahrt: Im Jahr 2016 übernahm Christian Böhm, nach mehrjähriger Tätigkeit als Vertriebsleiter der Autec Sondermaschinen GmbH, von seinem Vater den Posten als Autec-Geschäftsführer – neben Norbert Jehl, der diese Position seit 1990 innehat.

0
hochqualifizierte
Mitarbeiter*innen
0
Produktions- und Bürofläche
0 Mio.
Jahresleistung
der Autec-Gruppe
0
Jahre Automations-
Erfahrung

Alle Angaben: Stand Ende 2019

Autec Imagefilm

Kundennutzen im Fokus

Die Autec Group bietet ein breites Spektrum an Automationslösungen zur Steigerung Ihrer Produktionseffizienz – von teilautomatisierten Lean Production-Vorrichtungen bis hin zu komplexen verketteten Montageanlagen mit integrierter Robotik.

Anlagenkonzepte von Autec folgen keinem »Schema F«, sondern werden passgenau für Ihren Bedarf konzipiert.

Wo irgend möglich, setzen wir für Ihre Anwendung auf Automatisierungssysteme, die aus Standardmodulen aufgebaut sind – bewährte Lösungen mit hoher Verfügbarkeit, die das Gros an fertigungstechnischen Herausforderungen abdecken.

Wo dieses Baukastenprinzip an seine Grenzen stößt, bewährt sich die technische Kreativität von Autec. Etwa wenn es darum geht, innovative Lösungsansätze für besonders anspruchsvolle Problemstellungen in der Fertigungsautomation zu entwickeln.

Die Autec-Basis für Ihren Erfolg

Hohe technische Bandbreite und Kreativität

Zielorientierte Herangehensweise

Technologie-übergreifende Kompetenz

Bestgeeignete Lösungen für jede Aufgabe

Struktur der Autec Group

Logo der Autec-Gruppe aus Bayern in Deutschland

Autec Sondermaschinenbau GmbH

Deutschland

Fertigung von teilautomatisierten Vorrichtungen bis hin zu hoch­komplexen Anlagen für weltweite Auftraggeber

Internationaler Kunden­support

Firmenzentrale der Autec Sondermaschinenbau GmbH in Amberg, Bayern, Deutschland
Logo der H+P Montagetechnik

H+P Montagetechnik GmbH

Deutschland

Fertigung innovativer
Zuführlösungen und
Zuführkomponenten

H+P in Amberg
Logo der TAS

Tehnica de Automatizare Sibiu SRL

Rumänien

Fertigung von teilautomatisierten Vorrichtungen bis hin zu hoch­komplexen Anlagen für Osteuropa

Kundensupport für Osteuropa

TAS in Rumänien